Veranstaltet vom Iberoamérica e.V. stellt sich das Kulturfestival »Cinco Sentidos« in seiner 19. Auflage die Aufgabe, die Vielfalt und den Reichtum des iberoamerikanischen Kulturraums in Jena aufzuzeigen und über den interkulturellen Dialog Vorurteilen und Stereotypen gegenüber Migranten entgegenzutreten. »Cinco Sentidos« ist das einzige soziokulturelle Festival seiner Art in Thüringen, das mit einen dreiwöchigen Kulturprogramm durch Theater, Filme, Literatur, Performance, Tanz, Musik und Workshops Aspekte der sozialen, politischen und kulturellen Lebenswirklichkeiten der Ländern Lateinamerikas und der iberischen Halbinsel darstellt.

Das Programm:

Kino LatinoCafé Wagner

Nuestro Tiempo

Juan ist Farmbesitzer und als Schriftsteller hoch angesehen. Gemeinsam mit seiner Frau Ester führt er ein glückliches Familienleben mit zwei Kindern auf einem großen Anwesen im Norden Mexikos.

Mehr
LesungHaus auf der Mauer

Esther Andradi

Drei Verräterinnen: Die Geschichte einer unmögliche Liebe in einer Stadt die nicht mehr existiert. Die Argentinierin Bety, verliebt in den Deutschen Jan, landet im wilden West-Berlin der 1980er Jahre

Mehr
Kino LatinoKino am Markt

La isla mínima

La isla mínima - Mörderland ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2014 von Alberto Rodríguez mit Javier Gutiérrez, Raúl Arévalo und María Varod. Im spanischen Kriminaldrama La isla mínima - Mörderland müssen zwei Ermittler ihre Differenzen überwinden, um einen Serienkiller zur Strecke zu bringen.

Mehr
WorkshopFSU Jena, Seminarraum 601

Literaturworkshop mit Esther Andradi

Kreatives Schreiben auf Spanisch. Anmeldung unter: kultur@iberoamérica-jena.de

Mehr
TheatervorstellungHaus auf der Mauer

Die Niemande

Mit der Theatervorstellung »Die Niemanden«, welcher von der brasilianisch-italienischen Schauspielerin und Musikpädagogin Katie Fagotti geleitet wird...

Mehr
Kino LatinoCafé Wagner

Back to Maracanã

Roberto ist frisch geschieden und wohnt wieder bei seinem Vater Samuel in dessen 2-Zimmer-Wohnung in Tel Aviv. Beide lieben den brasilianischen Fußball, der Mannschaft ihres Heimatlandes. Als Samuel erfährt, dass er nicht mehr lange leben wird, kratzt er seine Ersparnisse zusammen und setzt sich mit seinem Sohn und seinem Enkel in einen Flieger nach Brasilien

Mehr
Kino LatinoKino am Markt

Quero-te Tanto

Die portugiesische Romantikkomödie Quero-te Tanto! lässt ein werdendes Elternpaar alles daransetzen, dem Nachwuchs die finanzielle Zukunft zu sichern – auch wenn sie dafür ins Gefängnis müssen.

Mehr
KonzertRathausdiele

Lucas Dorado und Yacarandá

Die Kombination mit dem exotischen Vibrafon lässt dabei eine neue Art lateinamerikanische Jazz entstehen - eine augenfällige Blütenpracht für Jung und Alt.

Mehr
Kino LatinoKino am Markt

Camino a La Paz

Der Mittdreißiger Sebastián ist gerade mit seiner Frau Jazmín nach Buenos Aires gezogen. Aus Geldnot beginnt der arbeitslose Musiker als Taxifahrer zu arbeiten. Eines Tages bietet ihm der alternde Moslem Jalil eine hohe Summe, damit er ihn bis nach Bolivien fährt...

Mehr